Kälteschelle

MÜPRO Schraubrohrschellen mit ISO-Schalen jetzt individuell kombinierbar

Kälteleitungen haben in der Haus- und Gebäudetechnik, in Industriebetrieben oder in Kühl- und Lagerhäusern umfangreiche Einsatzfelder. Mit der stetig steigenden Klimatisierung von Gebäuden entstehen auch zusätzliche Anforderungen an die professionelle Befestigung von Rohrleitungen für Kälteanwendungen.

Für die fachgerechte Isolierung und Befestigung von Leitungen zur Versorgung von Klima- und Kälteanlagen kommen spezielle Kälterohrschellen zum Einsatz, die neben hervorragenden thermischen Eigenschaften zur Vermeidung von Temperaturbrücken über eine hohe Diffusionsdichte und sehr gute isolierende Wirkung verfügen. Wichtig für die optimale Installation ist zudem eine konsequente Körperschallentkopplung, wie sie mit der Schalldämmeinlage DÄMMGULAST® von MÜPRO realisiert werden kann (Schallreduzierung im Mittel von bis zu 22,7 dB(A)).

Auf die gestiegenen Anforderungen im Kälte- und Klimabereich reagiert MÜPRO mit einer praktischen Neuerung:
Die Schraubrohrschellen (SRS oder SRS Junior, (mit oder ohne Schalldämmeinlage DÄMMGULAST®) können jetzt mit ISO-Schalen des Typs H, M, T und RTN+ einzeln kombiniert werden. Insbesondere bei individuellen Einbausituationen liefert dieses modulare System mit seiner hohen Flexibilität anwendungsgerechte und schnelle Lösungen für den Installateur.