DÄMMGULAST® gelb von MÜPRO

Hocheffektive Wirkung sorgt für kalkulierbaren Schallschutz

Schallschutz spielt in der Befestigungstechnik eine wichtige Rolle. Für die Durchgangsdämmung werden Materialien mit sehr unterschiedlichen Schallgeschwindigkeiten eingesetzt. Für eine fachgerechte Schallisolierung von Rohrschellen bietet sich die Dämmeinlage DÄMMGULAST® gelb von MÜPRO an.

Eine schallbrückenfreie Montage von Rohrleitungen ist das A und O in der Haustechnik. Um einen metallischen Verbund zwischen Schellen und Leitungsrohr zu vermeiden, sollten die Schraubrohrschellen schallgedämmt sein. Die Dämmeinlage DÄMMGULAST® gelb von MÜPRO ist schallschutzgeprüft. Der silikonfreie Kautschuk reduziert den Schall um 22 dB (A). Derartige körperschallentkoppelte Befestigungselemente machen Schallschutz für Planer und Techniker kalkulierbar.

Die Dämmeinlage besteht aus mehreren parallel nebeneinander liegenden und miteinander verbundenen Kautschukschnüren, die als Abstandhalter zwischen Rohr und Schelle fungieren. Die Anzahl der Schnüre richtet sich nach der Schellenbreite. Insgesamt misst das hochelastische Walzenprofil sechs Millimeter an Höhe.

Fließt Wasser durch eine Leitung, entsteht im Rohr eine Schwingung, die über die Rohrschelle an die Wand übertragen wird. Bei einer mit DÄMMGULAST® gelb gedämmten Rohrschelle wird der als gluckerndes Geräusch wahrgenommene Körperschall zu einem großen Teil von der Dämmeinlage „geschluckt“. Denn die Schallgeschwindigkeit der Dämmeinlage ist niedriger als die des Materials, aus der die Rohrleitung besteht. Der Schall wird „abgebremst“, er verliert auch beim Austritt aus der Dämmeinlage weiter an Energie und damit an Lautstärke. Seine Übertragung auf die Rohrbefestigung ist dann nur noch gering.

 

Begleitende Führung

Eine weitere Funktion der Schnüre ist es, Verschiebungen auszugleichen, die sich durch temperaturbedingte Veränderungen der Rohrlängen ergeben. Mit steigenden Temperaturen verändert sich die Länge eines Rohres – zum Teil um mehrere Zentimeter. In diesem Fall verschiebt sich das Rohr in der Schelle um wenige Millimeter. Aufgrund ihrer kreisrunden Struktur rollen die Schnüre ab und nehmen die Verschiebungen auf. Dabei entstehen keine störenden Geräusche. Das Rohr verhält sich durch das Abrollen so, als würde es sich gar nicht bewegen. Diese „begleitende Führung“ verhindert, dass sich Verschiebekräfte auf die Schelle übertragen können. Kühlt die Temperatur wieder ab, wird das Rohr in seine „Ursprungsposition“ zurückgesetzt.
 

Eigenschaften von DÄMMGULAST® gelb

  • Als Rohrschelleneinlage im Bereich Schallschutz
  • Schallpegelverbesserung bis zu 22 dB (A) durch 6 mm Walzendicke
  • Vermeidet Reibungs- und Knackgeräusche bei temperaturbedingten Längenänderungen der Rohrleitung
  • Gutes Abrollverhalten verhindert Schiebekräfte auf die Befestigung
  • Weit umgreifende Kanten verhindern Herausschieben der Einlage aus Schelle
  • Silikonfrei

Ausführliche Produktinformationen finden Sie im MÜPRO Online-Shop.