Umweltschutz

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst

Bei der Herstellung unserer Produkte achten wir stets darauf, dass die angewandten Methoden der Umweltgesetzgebung und den neuesten technologischen Standards entsprechen. Denn ökologische Umsicht gehört für uns ebenso zu einer tragfähigen, zukunftsorientierten Unternehmensstrategie wie ökonomische Weitsicht.

Bereits in der Entwicklungsphase unserer Produkte und beim Produktdesign achtet MÜPRO deshalb auf einen optimierten Einsatz von natürlichen Rohstoffen. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Fertigungstechniken im Hinblick auf Umweltschutzaspekte, ist für uns selbstverständlich. Die gleichen Maßstäbe, die wir beim Umweltschutz an uns selbst anlegen, setzen wir natürlich auch bei der Auswahl unserer Partner und Lieferanten voraus.

Umweltschonende Fertigung

Ressourcenschonender Produkteinsatz

Verpackung und Recycling

Umweltschonende Fertigung


Bei unseren Verzinkungsverfahren verzichten wir zur Entlastung der Umwelt weitestgehend auf die Verwendung von sechswertigem Chrom. Um dennoch eine hohe Korrosionsbeständigkeit der Oberflächen zu erreichen, arbeiten wir mit größeren Schichtstärken von bis zu 12 μm beziehungsweise bis zu 40 μm bei sendzimirverzinkten Produkten.

Bei Schweiß- und Verbindungsverfahren reduzieren wir durch Widerstandsschweißen umweltschädliche Schweißzusatzstoffe auf ein Minimum. Aufgrund der ständigen Verbesserungen unserer Fertigungsverfahren werden Abfall- und Reststoffe bereits bei der Produktion deutlich verringert. Bei allen Produkten, die Treibgase benötigen, verzichten wir auf den Einsatz von FCKW.

Indem wir in vielen Projekten Baugruppen bereits komplett vormontiert auf die Baustelle unseres Kunden liefern, werden Restmaterialien und Verschnitt stark reduziert und können zugunsten der Umwelt häufig sogar ganz vermieden werden.

Ressourcenschonender Produkteinsatz


Bereits bei Produktauswahl beraten wir unsere Kunden im Hinblick auf eine mengenoptimierte Zusammenstellung der benötigten Ware. Neben der Materialeinsparung können hierdurch oft auch Montagezeiten und Kosten gesenkt werden.

Mit unseren Produkten für spezielle Anwendungsgebiete wie Solarparks oder Wasseraufbereitungsanlagen helfen wir, umweltschonende Technologien schnell und sicher zum Einsatz zu bringen.

Das interseroh Umweltzertifikat bestätigt, dass MÜPRO 2019 rechnerisch 326 Tonnen Ressourcen und zusätzlich über 43.000 Kilogramm Treibhausgase eingespart hat.

Verpackung und Recycling


Durch den Gebrauch moderner Verpackungsmaschinen und intelligentes Verpackungsdesign können wir große Mengen an Verpackungsmaterial einsparen. Anfallende Folienverpackung und Staumaterial werden nur in geringen Mengen eingesetzt und sortenrein getrennt.

Um für unsere Kunden ein problemloses, kostenfreies Recycling von Verpackungsmaterial anbieten zu können, arbeiten wir mit leistungsstarken Partnern zusammen. Mit der Entsorgung von Verpackungen aller Art – Papier, Pappe, Karton, Umreifungsbändern aus Stahl oder Kunststoff und PE-Luftpolsterfolie – haben wir das Unternehmen Interseroh als Recycling-Partner beauftragt. Gemäß den Vorgaben der Verpackungsverordnung werden alle Verpackungen in dafür vorgesehenen Sammelbehältern oder über die Interseroh-Vertragspartner kostenfrei entsorgt und im Anschluss daran stofflich verwertet. Dies trägt zur Schonung von natürlichen Ressourcen bei und entlastet die Umwelt. Das Recycling wird jährlich von interseroh zertifiziert.

Sie möchten mehr über unser Qualitätsmanagement erfahren?