Befestigungsabstände in Flucht- und Rettungswegen

Besonders im Bereich von Flucht- und Rettungswegen ist eine Vielzahl an gesetzlichen Brandschutzvorgaben zu beachten, um die Sicherheit von Installationen im Brandfall zu gewährleisten. Eine maßgebende Größe ist dabei der für die jeweilige Installation geforderte Feuerwiderstand. Wie deutlich sich die Brandschutzanforderungen hier im Montageaufwand niederschlagen, zeigt die folgende, exemplarische Rohrleitungsbefestigung.

Die Abbildung ist ein Auszug aus dem digitalen MÜPRO Brandschutz-Planer. Sie zeigt auf einen Blick die geforderten Befestigungsabstände einer Schraubrohrschelle (6") zur Installation eines wassergefüllten, gedämmten Stahlrohrs je nach Anforderung an den Feuerwiderstand (FWD).
 
Während der Abstand ohne Anforderung an den Feuerwiderstand noch bei 5,70 Metern liegt, nimmt er mit steigenden Anforderungen bis FWD 120 rapide bis auf 0,86 Meter ab. Von FWD 0 auf FWD 30 hat sich der Befestigungsabstand damit mehr als halbiert und bei FWD 120 bräuchte man in diesem Beispiel auf gleicher Strecke fast sechs Befestigungspunkte mehr als bei FWD 0. Die Zusammenhänge zwischen Feuerwiderstand, Befestigungsabständen und Materialeinsatz lassen sich somit wie folgt zusammenfassen:
 
Je höher der brandschutztechnisch geforderte Feuerwiderstand der Installation, desto geringer der Befestigungsabstand und desto höher die Anzahl der einzusetzenden Rohrschellen.

Schon in der Planungsphase sollten deshalb Brandschutzanforderungen an den Feuerwiderstand berücksichtigt werden, um die richtige Auswahl in Anzahl und Art der einzusetzenden Produkte zu treffen und letztendlich die Brandsicherheit der Installation zu gewährleisten.

MÜPRO bietet eine Vielzahl brandgeprüfter Befestigungselemente an. Durch den Systemcharakter der Produkte lässt sich so für jeden Anwendungsfall die optimale Lösung brandschutzkonform realisieren. Eine Übersicht unserer brandgeprüften Befestigung steht für Sie unten als Download bereit. Für Auslegung und Berechnung Ihres Projekts stehen Ihnen unsere Experten außerdem jederzeit gerne zur Verfügung.
 
Sie möchten Kontakt aufnehmen? Hier geht es zu unserem Kontaktformular.

Download

Übersicht brandgeprüfter Befestigungen von MÜPRO