Stopfwolle

Stopfwolle HL Schmelzpunkt > 1.000°C, Sack a 10 kg

Varianten als Liste anzeigen
Art.-Nr.: 148521
Für Abschottungen einzusetzende Produkte: Stopfwolle, Schmelzpunkt > 1.000 °C
Abgabeeinheit: 1 Sack
Gewicht/ME: 10,000 kg
Sack

Anwendung

  • Abschottungssystem für nichtbrennbare Rohrleitungen, die für Wasser- und Dampfheizungen, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, nichtbrennbare/brennbare Flüssigkeiten, nichtbrennbare/brennbare und brandfördernde Gase oder brennbare Staube, Rohrpostleitungen und Staubsaugleitungen bestimmt sind
  • Abschottung nach Leitungs-Anlagen-Richtlinie LAR
  • Durchführung durch Wände und Decken (≥ 80 mm)

Ihre Vorteile

  • Gas-, wasser- und rauchdicht
  • Druckfest, auch im Brandfall beweglich
  • Schallentkopplung der Rohrleitungen zum Massivbauteil
  • Bewegungsaufnahme: radial: ±10 % der ursprünglichen Fugenbreite, axial: 20 % der ursprünglichen Fugenbreite
Kurzbeschreibung:
Stopfwolle HL Schmelzpunkt > 1.000°C, Sack a 10 kg
Eigenschaften:
wärme- und schalldämmend, chemisch neutral, diffusionsoffen, wasserabweisend, alterungsbeständig
Produkttyp:
Stopfwolle
Lagerung:
trocken
Obere Anwendungsgrenztemperatur:
≤ 660 °C nach DIN EN 14706
Für Abschottungen einzusetzende Produkte:
Stopfwolle, Schmelzpunkt > 1.000 °C
Inhalt:
10 kg/Sack
Zulassung CE:
Ja
Baustoffklasse:
A1 nach DIN 4102-1 / A1 nach DIN EN 13501-1
Kennzeichnung CE:
0751-CPR.2-005.0-02
Verbrauch:
Stopfdichte 50 kg/cm³: ca. 0,5 kg/m², Stopfdichte 75 kg/cm³: ca. 0,75 kg/m², Stopfdichte 100 kg/cm³: ca. 1 kg/m², Stopfdichte 125 kg/cm³: ca. 1,25 kg/m², Stopfdichte 150 kg/cm³: ca. 1,5 kg/m² (Verbrauch für 10 mm Schichtstärke)
Produktfarbe:
grau-grün
Schmelzpunkt:
> 1.000 °C
Stopfdichte:
ca. 50 - 150 kg/cm³
Wasserdampfdiffusionswiderstand:
μ = 1 (gemäß DIN EN 12086)
Zolltarifnummer:
68061000
Feuerwiderstandsdauer:
F90 nach DIN 4102
Zulässige Belegung:
siehe Datenblatt
Verwendbarkeitsnachweis:
Abschottung nach Leitungs-Anlagen-Richtlinie