Art.-Nr.: 144901
Für Abschottungen einzusetzende Produkte: Brandschutzspachtel SIBRALIT DX
Abgabeeinheit: 12 Stück
Gewicht/ME: 0,450 kg
Stück

Anwendung

  • Abschottungssystem für Kabel, Leerrohre (Ø ≤ 63 mm), Hohlleiterkabel (Ø ≤ 61,4 mm) und/oder Rohrdurchführungen (brennbar und/oder nichtbrennbar) durch Massivwände ≥ 10 cm und Massivdecken ≥ 15 cm

Ihre Vorteile

  • Dicht gegen Feuer und Rauchgase, raumabschließend, temperaturabbauend, spritzwasserbeständig
  • Hartschott mit Brandschutzmörtel
  • Vorgesehen und zugelassen für die Nachinstallation mit Keilen
  • Abschottung von Hohlleiterkabel Typ HELIFLEX
  • Zugelassen durch das deutsche Institut für Bautechnik DIBt
  • Abschottung von Klimasplitleitungen
  • Für den Einbau von Hydraulikölschläuchen mit Drahtgeflechteinlage „HANSA-FLEX" sowie Doppel-Solarrohren „NanoSUN" geeignet
Kurzbeschreibung:
Brandschutzspachtel SIBRALIT DX, weiß, Kartusche à 310 ml
Eigenschaften:
lösungsmittelfrei, nicht hygroskopisch, alterungsbeständig
Produkttyp:
Brandschutzspachtel
Haltbarkeit:
18 Monate
Lagerung:
vor Frost schützen, kühl und trocken lagern
Dichte:
1,2-1,3 g/cm³ (+20 °C)
Lagertemperatur:
5 °C - 25 °C
Leistungserklärung (DoP):
01152004-SIBRALIT-DX
Für Abschottungen einzusetzende Produkte:
Brandschutzspachtel SIBRALIT DX
Inhalt:
310 ml/Kartusche
Lösungsmittelanteil, VOC-Gehalt (GS-11, Green Seal Standard):
< 50 g/l
Produktfarbe:
weiß
Trocknungszeit (+23 °C/65 % ±3% RF):
staubtrocken: ca. 8 Stunden, bei 2 mm Schicht, durchgetrocknet: ca. 10 Tage, je nach Schichtstärke
Verarbeitungstemperatur:
+5 °C bis +25 °C
Viskosität (+20 °C):
pastös
Zolltarifnummer:
38249070
Feuerwiderstandsdauer:
S90 nach DIN 4102-9
Zulässige Belegung:
siehe Datenblatt
Schottgrößen:
siehe Datenblatt
Bauaufsichtlich zugelassen:
Ja
Verwendbarkeitsnachweis:
Allgemeine Bauartgenehmigung Z-19.53-2482